Sega GT von SSD auf dem Sega Dreamcast gestartet

Ihr erinnert euch – hier haben wir unseren Dreamcast mit einer SSD modifziert, so dass sich Images von Spielen direkt von der SSD starten lassen.

Und genau das tun wir jetzt mit Sega GT. Das Spiel haben wir vorher von der original GD-ROM geripped und dann das Image mit einem Standard Windows PC auf die SSD kopiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.